Neben atemberaubenden Landschaften erwarten sie in Finnland auch lebendige Städte wie die Haupstadt Helsinki und die nur eine halbe Stunde entfernte zweitgrößte Stadt des Landes, Espoo. Ganz nach dem Motto "urban meets nature" drehen sich hier Kunst, Kultur und Gastronomie um den größten Schatz der Finnen: die Natur.


Helsinki

Urban und naturverbunden – in Finnland ist das kein Gegensatz. Erleben Sie in Helsinki modernen, städtischen Lebensstil und entdecken Sie die Natur rund um die Hauptstadt. Lassen Sie sich von der kulturellen Vielfalt überraschen und genießen Sie die wilde finnische Küche und traditionelle Wohlfühlrituale.

Saunakultur

Gibt es etwas finnischeres, als einen Saunabesuch? Seit Jahrhunderten dient er der körperlichen und seelischen Reinigung und gehört inzwischen einfach zum Lebens- und Gemeinschaftsgefühl der Finnen. Ob elektrisch oder mit Holz beheizt – in der Sauna sind alle gleich. Besonders im Winter geht nichts über die wohlige Wärme ... und eine eisige Abkühlung im See.

Marktplatz & Alte Markthalle

Unser Tipp für Mitbringsel und einen Snack zwischendurch: Am belebten Marktplatz von Helsinki befindet sich die älteste Markthalle Finnlands. Hier können Sie nicht nur knackiges Gemüse, duftende Kräuter, frischen OstseeFisch und saftiges Roggenbrot kaufen, sondern auch traditionell zubereitete Spezialitäten und eine Tasse Kaffee genießen. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um das bunte Treiben zu beobachten.

Design District

Das kreative Herz Helsinkis befindet sich im Design District. Über die Design-Week im September hinaus ziehen Projekte wie die Kultursauna und die Kamppi-Kapelle der Stille sowie über 200 Boutiquen, offene Ateliers, Galerien und Cafés zahllose Designliebhaber an. Entdecken Sie vom Design Museum ausgehend moderne Labels, Antiquitäten und Lifestyle-Trends während Sie über Kopfsteinpflaster an schönen Jugendstilgebäuden vorbei schlendern.

Amos Rex

In und unter dem Lasipalatsi – einem ikonischen Glaspalast im Stil der 30er Jahre – befindet sich das Amos Rex, eine der innovativsten neuen Architekturen weltweit. Es ist ein futuristisches Kunstmuseum, das dem finnischen Verleger und Kunstsammler Amos Anderson gewidmet ist, aber auch ein experimentierfreudiger kultureller Anziehungspunkt mitten in der Stadt. Lassen Sie sich von den unkonventionellen Ausstellungen inspirieren.

Küste & Inseln

Sommerliches Inselhopping: vom Marktplatz bequem nach Lonna, Vallisaari und Suomenlinna. Nur 7 min Fahrt vom Festland entfernt ist Lonna ideal für ein Mittagessen in der Sonne. Den besten Blick auf Helsinki haben Sie auf der alten Festungsinsel Vallisaari. Absolut empfehlenswert ist ein Besuch der Insel Suomenlinna – eine der größten Seefestungen der Welt und einzigartiges UNESCO-Weltkulturerbe. Hier liegt auch das Museums-U-Boot Vesikko.

Helsinkis Küche

In Finnland verschmelzen kulinarische Traditionen aus Ost und West, die Gastro-Szene in Helsinki steht für innovative Meisterküche. Auf den Teller kommt je nach Jahreszeit, was Wälder, Meer und Seen hergeben: einzigartige Wildbeeren und Flusskrebse im Sommer, Waldpilze, Rentier und Elch im Herbst – und Fisch von Lachs bis Zander das ganze Jahr über. Entdecken Sie die Wurzeln finnischer Esskultur von Baltischem Hering bis Mämmi.

Espoo

Nur eine halbe Stunde von Helsinki entfernt ist das weniger bekannte Espoo, die zweitgrößte Stadt Finnlands, auf jeden Fall einen Besuch wert. Neben der lebendigen Kulturszene beeindruckt es vor allem mit seinen 11 Inseln und sagenhafter Natur, von der man in dieser Stadt nie weit entfernt ist.

Haltia-Naturzentrum

Wie die Schellente aus dem berühmten Gedicht des Kalevala, dem finnischen Nationalepos, schmiegt sich das Haltia an den grünen Hügel. Das Naturzentrum vereint ökologische Holzbautechnik und spannende Ausstellungen über Tiere, Landschaften und Naturphänomene des gesamten Landes. Audiovisuelle Inszenierungen lassen Sie die finnische Natur in allen Facetten erleben.

Nuuksio-Nationalpark

Dank seiner Nähe zu Helsinki ist der Nuuksio-Nationalpark ein beliebtes Erholungsgebiet für die Hauptstädter. Mit seinen malerischen Seen und den aussichtsreichen, rauen Felsen ist der Park ein wahres Juwel. Doch der heimliche Star ist das seltene Flughörnchen, welches Sie hier mit etwas Glück beobachten können. Anschließend empfiehlt sich ein entspanntes Picknick im Grünen.

WeeGee Exhibition Centre

Vier Museen versammeln sich unter dem Dach des WeeGee Exhibition Centre: das EMMA Espoo Museum für Moderne Kunst, das KAMU Espoo City Museum, das Finnische Spielzeugmuseum und das Finnische Uhrenmuseum. Außerdem erwartet Sie im Garten das berühmte Futuro-Haus. Erleben Sie moderne und zeitgenössische Kunst sowie vielfältige Entdeckungen für die gesamte Familie.

Gewinnen Sie eine Fotoreise plus Nikon-Kamera-Kit

Gewinnen Sie eine Reise nach Finnland inkl. Flügen, Hotel, Frühstück und Aktivitäten vor Ort sowie eine Nikon D3500 samt Zoomobjektiv.

Jetzt teilnehmen